Dem unbekannten Minenräumer

 

Theodor Steinbüchel

Wer die Stadt auf dem National Highway no. 6 in Richtung Westen verläßt, kommt an der regionalen Niederlassung von HALO TRUST vorbei, die dem Besucher Bemerkenswertes zu bieten hat. Die Zufahrt ziert das sogenannte HALO Monument, eine Skulptur von Sacha Constable, die die mühevolle Arbeit der einfachen Minenräumer würdigt, die den Schutz der Öffentlichkeit wiederherstellen. Die Skulptur wurde von Sacha Constable im Rahmen des 2007 in Angriff genommenen Projektes des Peace Monuments erstellt und zeigt einen HALO Deminer mit seiner typischen Schutzbekleidung und dem allgegenwärtigen Detektor bei seiner Arbeit.

Sacha Constable ist Nachfahrin des berühmten englischen Landschaftsmalers aus dem 19.Jh und manifestiert offensichtlich das künstlerische Gen der Familie in ihren Werken. Begrüßenswert ist die Anerkennung der ansonsten wenig beachteten vielen tausend Minenräumarbeiter und ihrer mühevollen Tätigkeit, die letztlich die Hauptlast der Arbeit tragen, jedoch bei den offiziellen Erklärungen und Veranstaltungen kaum Beachtung finden